Robert S. Gessner

Ausstellung vom 27. April bis 13. Mai 2016

Galerie il Tesorino, Dufourstrasse 160, 8008 Zürich

 

Robert S. Gessner ist ein Nachkomme des berühmten Zürcher Universalgelehrten Conrad Gessner, an dessen Geburtstag, vor 500 Jahren, aktuell mit verschiedenen Veranstaltungen erinnert wird. Conrad Gessner ist aber nur ein Vertreter jener Dynastie, deren Name in Zürich allgegenwärtig ist und die eng mit der Limmatstadt verbunden ist.

El Favol, 1958. Öl auf Malkarton. 13,5 x 33cm

Wir sind sehr glücklich die Werke von Robert S. Gessner nun dort zeigen zu dürfen, wo er sich auch zuhause fühlte, nämlich im Zürcher Seefeld.

Sein Werk gehört in den Spannungskreis der Zürcher Konkreten - Robert S. Gessner war Mitglied der Künstlergruppe Allianz - er behielt es sich aber zeitlebens vor in seinen Bildern die strengen Regeln der Mathematik mit einer gewissen künstlerischen Freiheit zu vereinen. Auch daher gilt er heute als der romantischste Vertreter der Zürcher Konkreten.

Weitere Informationen zum Leben und Werk von Robert S. Gessner>