Die Galleria il Tesoro verfolgt ein neues Konzept. Sie ist auf Künstler Nächlässe spezialisiert. Dabei verwaltet, katalogisiert, fotografiert und archiviert sie ganze Künstlernachlässe, stellt diese selbst aus oder vertraut sie Drittgalerien und Museen zur Ausstellung an. Die kunsthistorische Beschreibung der Objekte sowie die Bereitstellung druckfertiger Daten sollen letzteren die bequeme Organisation von künstler-, themen- oder periodenspezifischen Ausstellungen ermöglichen. Il Tesoro ist Vermittlerin und Gestalterin von Ausstellungen im In- und Ausland.

Ziel der umfassenden Betreuung von Künstlernachlässen ist die langfristige Wiedereinführung ehemals namhafter Künstler in den Markt bzw. die Wahrung oder Steigerung ihres Marktwertes.

Ein Hauptanliegen ist die Förderung von Schweizer Künstlern des 20. Jahrhunderts.
 


Aktuelle Ausstellung:

Pop-Up Gallery
il Tesorino

Dufourstrasse 160
8008 Zürich

Martha Cunz und Eugen Cunz
30. März bis 13. Mai 2017

Vernissage:
Donnerstag, 30. März 2017, 17 - 19 Uhr

Öffnungszeiten: 
Mi bis Fr, 13 - 18 Uhr; Sa, 13 - 17 Uhr

Karfreitag und Ostersamstag geschlossen
 

Weitere Informationen→